Das Unternehmen

Über Uns

Über Uns

Jeder große Erfolg beginnt zuerst mit einem großen Traum ...

SKT wurde 1955 von drei idealistischen technischen Meistern gegründet, welche die Industrie von Bursa stark prägten. SKT ist das erste Unternehmen der Diniz Holding Gruppe und eine der führenden Marken in der Automobilindustrie der Türkei. Mit seiner ausgeprägten Geschichte von mehr als einem halben Jahrhundert ist SKT stolz darauf, seine Träume verwirklicht zu haben.

Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mit seiner Zukunftsvision wichtige Innovationen erzielt und konnte bedeutende Veränderungen in der türkischen Industrie bewirken, die dazu beigetragen haben, ein starker Akteur in seiner Branche zu werden.

SKT entwickelte seine Produktionsverfahren unter Verwendung von synthetischen Kautschukmaterialien und wurde somit der erste Hersteller von Öldichtungen aus synthetischem Kautschuk in der Türkei. Daneben ist SKT der erste Hersteller des Elektromotors in der Türkei.

Mit einer geschlossenen Produktionsstätte von 14.000 m2 und einer Gesamtfläche von 20.000 m2 im Industriegebiet von Bursa beliefert SKT mit seinen rund 350 Mitarbeitern verschiedene Branchen, insbesondere die internationale Automobilindustrie.
Öldichtungen, Radialwellendichtungen mit PTFE-Lippen, Kolbendichtungen, U-Cup-Dichtungen und diverse Schwingungselemente sind Kernprodukte von SKT. Durch modernste Maschinenausstattung werden alle Produktionsprozesse betriebsintern durchgeführt. 

Die vertikale Integration von Engineering- und Produktionsprozessen, moderne Technologien, nachhaltige, hohe Qualität und kontinuierliche Verbesserung gehören zu den Grundsätzen des Unternehmens. Sein erfolgreiches und zuverlässiges Markenimage verdankt SKT den integrierten kompetenten Bereichen. Durch seine flexible Planungs- und Produktionskompetenz reagiert SKT sehr schnell auf Kundenanforderungen und -erwartungen.
60% des Umsatzes erwirtschaftet SKT in der OEM-Sparte; 40% des Umsatzes werden im Independent Aftermarket IAM mit einem starken Händlernetzwerk realisiert.

Mit seinem innovativen Bewusstsein eröffnete SKT 2015 sein Forschungs- und Entwicklungszentrum und beschleunigte seine Projekte. Gemäß den Materialstandards ASTM D2000 und SAE J200 werden Materieltests im eigenen Labor mit allen erforderlichen Geräten durchgeführt.

50% seiner Produktion erwirtschaftet SKT durch den Export in globale Märkte und trägt somit zum nationalen Wirtschaftswachstum bei.